Produkt-Datenbank

Gärtnern ohne Torf - schütze das Klima

Torffreie Erden und Torfersatzstoffe

Wenn Sie weitere torffreie Produkte eintragen lassen möchten, senden Sie bitte eine Mail an info@fnr.de.

NATUMERA® Bio-Universalerde

Produktbeschreibung

Natumera® Bio Universalerde torffrei ist eine gebrauchsfertige, hochwertige Erde zur universellen ganzjährigen Anwendung im Innen- und Außenbereich. Die auf der Basis nachwachsender Rohstoffe aufgebaute Rezeptur, sorgt für ein harmonisches Wachstum ihrer Pflanzen mit üppigen Blütenfloor. Eingesetzte Rohstoffe, wie Humus und Kompost, sind RAL-gütegesichert.

Alle wichtigen Haupt- und Spurennährstoffe sind für die ersten 4 - 6 Wochen nach der Anwendung in ausreichender Form vorhanden und optimal auf die Bedürfnisse Ihrer jeweiligen Kulturen abgestimmt.

  • pH-Wert: 6,5

  • Salzgehalt: 1,4 g/Liter

Nachhaltigkeit

Torffrei

 

Störk GmbH

Anschrift
Eichhorstweg 11
14641 Nauen
Telefon
+49 3321 7444-3
weitere Produkte
torffreie Produkte
  • NATUMERA® Bio Gärtnerkompost
  • NATUMERA® Bio Kräuter- und Aussaaterde
  • NATUMERA® Torffrei Kompakte Blumenerde 40 Liter
  • NATUMERA® Torffrei Qualitäts-Rhododendronerde
 

Schulwettbewerb "Weniger Torf, Moor Schutz!"

Das BMEL lobt erstmals einen bundesweiten Schulwettbewerb aus, wobei Kindern und Jugendlichen die Bedeutung des torffreien Gärtnerns für den Klimaschutz vermittelt wird.

Zum Wettbewerb

Produkt-Datenbank torffreie Substrate

In unserer Produkt-Datenbank finden Sie Hersteller und Händler toffreier Produkte.

Zur Produkt-Datenbank

Flyer "Weniger Torf, Moor Schutz! - Tipps zum torffreien Gärtnern"

Gärtnern ohne Torf ist ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz! In diesem Flyer geben wir Ihnen Tipps zum torffreien Gärtnern, auf welche Kennzeichnungen Sie beim Kauf achten müssen, wie Sie regionale Kreisläufe unterstützen können und was beim Düngen und Gießen zu beachten ist.

Flyer herunterladen

"Klimawirkung von Moorböden"

Das Video zur Grafik "Klimawirkung von Moorböden" verdeutlicht das Verhältnis von landwirtschaftlich genutzen Moorböden zu THG-Emissionen aus organischen Böden.

Zum FNR-Video