Tomaten- und Gemüseerde

Tomaten- und Gemüseerde

Wenn Sie weitere torffreie Produkte eintragen lassen möchten, senden Sie bitte eine Mail an info@fnr.de.

GÄRTNERGLÜCK® Torffreie Hochbeeterde

Produktbeschreibung
  • für Hochbeet und Garten
  • mit Holzfasern für eine lockere, luftige Struktur
  • mit hochwertigem Naturdünger
  • für den ökologischen Landbau zugelassen

Die Raffeisen Gärtnerglück® Torffreie Hochbeeterde ist eine hochwertige Spezialerde für die oberste Deck- und Pflanzschicht in Hochbeeten und  Gewächshäusern.

Ausgewählter Grünschnittkompost sowie Rindenhumus fördern die biologische Aktivität im Boden und sorgen für eine ertragreiche, aromatische Ernte. Der Humusanteil und die perfekt abgestimmte Naturdünger-Mischung verbessern Bodenqualität, Lüftung sowie Wasserspeicherung. Die Pflanzen werden ohne weitere Düngung bis zu fünf Wochen zuverlässig versorgt.
Die GÄRTNERGLÜCK® Torffreie Hochbeeterde besteht ausschließlich aus pflanzlichen Rohstoffen und ist somit für die vegane Kultur von Pflanzen geeignet. Konsequent: Die Verpackungsfolie besteht zu 80 % aus recyceltem Kunststoff.

Kultursubstrat unter Verwendung von pflanzlichen Stoffen, Düngemitteln und lebenden Mikroorganismen (Bacillus sp.)

pH-Wert (CaCl2): 6,1, Salzgehalt: 1,0 g KCl/l, NH4 + NO3 (Stickstoff): 120 mg/l (CAT), P2O5 (Phosphat): 100 mg/l (CAT), K2O (Kaliumoxid): 600 mg/l (CAT), Mg (Magnesium): 140 mg/l (CAT)

Nachhaltigkeit

torffrei

Produktbilder

 

Raiffeisen Webshop GmbH & Co. KG

Anschrift
Industrieweg 110
48155 Münster
weitere Produkte
torffreie Produkte
  • GÄRTNERGLÜCK® Torffreie Blumenerde
  • GÄRTNERGLÜCK® Torffreie Kräuter- und Aussaaterde
  • GÄRTNERGLÜCK® Torffreie Tomaten- und Gemüseerde
 

Flyer "Torffrei gärtnern ist Klimaschutz"

Foto: Dario Ronge /FNR

Gärtnern ohne Torf ist ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz! In diesem Flyer geben wir Ihnen Tipps zum torffreien Gärtnern sowie weitere Informationen zur Aktionswoche "Torffrei gärtnern!"

Flyer herunterladen

Videos zum Gärtnern ohne Torf

Gärtnern ohne Torf - Link zum Video